.~ Bitte beachten Sie das sich die Web-Präsenzen des Apokryphen Ordens aktuell unter Bearbeitung befinden ~.

Die apokryphe Templer Großloge der Tempelritter und Tempelherren


© 2017 Der Apokryphe Orden - Illuminiertes Ordens-Bijou der Freimaurer Großloge. Der Templerorden (auch Templer, Tempelritter oder Tempelherren) wurde bereits 1118 als geistlicher Ritterorden gegründet. Der volle Name des damaligen Ordens lautete «Arme Ritterschaft Christi und des salomonischen Tempels zu Jerusalem» (Pauperes commilitones Christi templique Salomonici Hierosalemitanis).
Zu unseren bekanntesten Besitzungen zählen in Deutschland die Siedlung Tempelhove (heute Berlin-Tempelhof), unsere "Hauptquartiere", der «Temple» in Paris, die «Temple Church» in London sowie unsere geheim gehaltene «Tempelanlage zu Deutschland», die zu damaliger Zeit unsere Zuflucht vor König Philipp IV. war und heutzutage den Zwecken unserer Großloge dient.
 
Etablieren Sie im Namen des einzig Allmächtigen eine «Neue Weltordnung» im Sinne der Tempelherren und gehen Sie mit uns auf einen Kreuzzug um die Weltherrschaft zu erlangen.
 

.~ Zögern Sie nicht und werden Sie offiziel Beglaubigter Tempelritter ~.

  • Weitere Informationen zu unserer Großloge finden Sie in der apokryphen Ordens-Bibliothek.
  • Bitte beachten Sie vor Antragsstellung, dass wir normalerweise eine reine Bruderschaft sind und weibliche Anwärter ohne berechtigtes Interesse nicht aufnehmen können.
  • Sollten Sie berechtigtes Interesse an einer Mitgliedschaft in unserer Templer Großloge haben, so können Sie hier einen Mitgliedsantrag an unsere Großloge einreichen.
Angeschlossene Logen der apokryphen Templer Großloge
  • Katharer
  • Gnostiker
  • Prieuré de Sion
Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Bruderschaft
.~ Templerus - Ordensgroßmeister des Apokryphen Ordens ~.
Annuit coeptis · G 31º · Novus ordo mundi